Das war unser letztes Gespräch.

Es sei denn, wir können unser Spendenziel noch erreichen. Wenn Ihnen unsere Gespräche gefallen, helfen Sie uns bitte mit einer kleinen Spende.

Jetzt spenden
Kopf um Krone ist ein ehrenamtliches Projekt, das sich ausschließlich durch Spenden unserer treuen LeserInnen finanziert.
Gespräch N° |

Andreas Rabl: „Das hat jetzt mit dem Kopftuch nichts zu tun”

„“

Das Gespräch führte Bernhard Ibl und erschien am 26.01.2019, fotografiert hat .

Klar, Vögel haben Flügel, die FPÖ habe keine, daher habe sie keine Vögel, so der Welser Bürgermeister Andreas Rabl im Gespräch mit Muamer Bećirović. Während viele der FPÖ einen Streit zwischen liberalen und nationalkonservativen Ansichten attestieren, sieht Andreas Rabl darin das Wesen seiner Partei, die vom Austausch unterschiedlicher Ansichten und Ideen lebe, sich jedoch am Ende des Tages wieder am gemeinsamen blauen Faden zusammenfindet. Es sind Ansichten und Ideen, von denen er überzeugt ist, dass sie die richtigen Antworten auf ungewisse Fragen liefern werden. Über einen sozialen Kapitalismus, eine kopftuchtragende Ärztin, die wahren klugen Köpfe des Landes und vermeintlich falsche Analysen.